Braunkohlwanderung 2018

Gruppenfoto am Bürgerhaus mit Versorungsfahrzeug

27. Braunkohlwanderer stellten sich bei frostigem, ruhigem aber nicht sonnigem Winterwetter am 10. Februar vor dem Abmarsch zur 19. Braunkohlwanderung am Beuchter Bürgerhaus zum Gruppenfoto auf. Nachdem der BBV diese beliebte Veranstaltung in den zurückliegenden Jahren überwiegend in den umliegenden Ortschaften angeboten hatte, blieb man bei der 19. Auflage im Heimatort. Die Strecke durch die Feldmark war von den bunt gemischten Teilnehmern jeden Alters und den Vierbeinern gut zu bewältigen. Auf den Raststationen am Weddebach (Grenze Schladener Gemarkung) und an der Unteren Schierksmühle wurden Süßigkeiten sowie die angebotenen Kalt- und Heißgetränke wieder sehr gut angenommen.

Zusammen mit dem leckeren Gericht warteten weitere Braunkohljünger nun im Beuchter Bürgerhaus auf die gesellige und bestens gelaunte Truppe. Das Bürgerhaus war mit 35 Personen sehr gut gefüllt. Das Vereinsheim, die Klöndiele im 1. OG, wurde kurzerhand zur Buffet-Küche umfunktioniert. Das Essen lieferte Vereinskamerad Andy Störmer mit Familie.

Nach dem Essen trug Monika Wendt ein Potpourri bunter Lieder auf ihrem Schifferklavier vor, die nicht leicht zu raten waren. Beim diesjährigen beliebten Braunkohlkönigspiel ging Brigitte Böntgen als stolze Siegerin hervor. Sie, die in den Vorjahren sich als Assistentin "Maren" einen Namen gemacht hat, übernahm nun gern die schöne aber schwere Bürde der Braunkohlkönigin. Regentin Brigitte I. sowie Günter Unverhau als frisch gebackener Opa kredenzten dem Volk dann eine Runde Getränke.

Ein großes Lob des BBV-Vorstands gebührt der großen Disziplin und Hilfsbereitschaft aller Teilnehmer. Denn im Bürgerraum war Selbstversorgung und anschließender gemeinsamer Abwasch angesagt. Das hat vorzüglich geklappt. Und mehr noch – dank der großzügigen Spenden für Organisation und Getränke bleibt auch noch etwas für die allgemeine Vereinskasse des BBV übrig. Dieses muss und wird dann in die BBB investiert, die im Winter doch starken Schaden genommen hat.

Sunday, 18.02.2018 20:34 warnecke

Bildergalerie

Gruppenfoto am Bürgerhaus mit VersorungsfahrzeugAbmarsch im Dorf durch die Teichstraße Richtung Gut und "Kreuze".Rast am WeddebachUnsere treuen Gäste sind gut gelauntWie kann man denn bei dem leckeren Essen am Handy spielen?
Lustiges aber auch schwieriges LiederratenBrigitte I. bei der Proklamation